Über mich und das Pferdegestützte Coaching

Alles beginnt im Kopf...

Im Bereich der Fitness ist es schon fast normal etwas für den Körper und die physische Gesundheit zu tun. Zumindest wissen die meisten Menschen, dass Sport und gesunde Ernährung positive Auswirkungen auf ein langes und gesundes Leben haben. Wieso ist das eigentlich nicht auch im Bereich der mentalen Gesundheit so? Ganzheitliche Gesundheit besteht doch immer aus dem Zusammenspiel von Körper und Geist. Und vor allem beeinflussen sie einander gegenseitig.

 

Hinzu kommt die gesellschaftliche Entwicklung und Digitalisierung. Es wird heute und zukünftig mehr denn je auf die menschlichen Fähigkeiten, die Computer nicht ersetzen können ankommen. Für mich heißt das, dass Herzlichkeit, Empathie, Aufmerksamkeit, Kommunikationsfähigkeit, Toleranz und Wertschätzung von besonderer Bedeutung für uns Menschen sind.

 

Nur was, wenn du dich die ganze Zeit mit Problemen herum ärgerst, dein Alltag eigentlich nur so an dir vorbei rauscht, du aktuell überhaupt keine Zeit für dich hast oder du dich vielleicht auch noch niemals mit diesem Ansatz auseinandergesetzt hast?

Dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt den ersten oder nächsten Schritt zu tun. Egal was gestern gewesen war, heute ist ein neuer Tag und du kannst jetzt entscheiden aktiv etwas für deine Gesundheit und dein Glück zu tun. Du bist der allerwichtigste Mensch in deinem Leben und dazu gehören dein Körper und dein Geist. Ohne den einen gebe es den anderen nicht. Körper folgt Geist und Geist folgt Körper. Und aus einem leeren Glas, lässt es sich schlecht zehren oder gar ausschenken.

 

Und unter uns: Es steckt so viel mehr in uns, als wir manchmal glauben, Das hat auch nichts mit dem heute so häufig anzutreffenden Höher-, Schneller-, Weiter-Phänomen zu tun. Es geht vielmehr darum, zu was wir in der Lage sind, wenn wir uns bewusst mit unserer Psyche auseinandersetzen. Denn letztlich geht es im Leben doch darum, was du erschaffen und wie du gelebt hast oder? Unser Unterbewusstsein arbeitet ständig, ob wir das möchten oder nicht. Nur knapp 5% der Prozesse und unserer Entscheidungen laufen bewusst ab. Über 95% haben wir im Alltag gar keinen direkten Zugriff. Und da wundert es uns, dass wir manchmal Dinge tun, die wir doch eigentlich gar nicht wollten oder unser Gefühl irgendwie nicht zu dem passt, was uns der Verstand mitteilen möchte?

 

Eines kann ich dir verraten, wenn es dir nicht sowieso schon genau so geht: Persönlichkeitsentwicklung kann sogar richtig Spaß machen. Ja, es ist manchmal harte Arbeit und auch an der ein oder anderen Stelle schmerzhaft. Aber das ist es allemal wert. Stell dir vor, du lernst dich einfach mit jedem Tag noch ein Stückchen näher kennen und kommst immer mehr in dem Leben an, was du dir wirklich wahrhaftig und von Herzen wünscht. Und da Veränderung nur geschieht, wenn etwas auf allen Ebenen, also auch emotional verstanden wird, ist der ganzheitliche Ansatz kombiniert mit dem Pferdegestützten Coaching so zielführend.

Was ist das Besondere am Pferd?

» Mehr erfahren...

Was zeichnet mich als Coach aus?

» Mehr erfahren...